Das Aftershow-Dorffest

Schwank in 3 Akten von Erich Koch

Manfred, der Bürgermeister, will das Dorffest nutzen, um mit

seinen Freunden Walter, Gerhard, Helmut eine After - Show

- Party mit vier Damen aus der Fledermausbar zu feiern.

Ihre Ehefrauen – Irma, Claudia, Irene, Luzia - bekommen aber Wind

davon, weil Oma Lioba alles ausspioniert. Leider verwechselt sie alles und stürzt das ganze Haus in ein heilloses Chaos. Die eingeladenen Stars kommen nicht. Doch Manfred wäre nicht Bürgermeister, wüsste er nicht Rat. Die Männer verkleiden sich als Roberto, Heino, Andrea Berg und Olivia Jones. Was

sie nicht wissen, ihre Frauen vertreten die Damen aus der Fledermausbar. Um diese vom Besuch abzuhalten, hat Irma

ihren Sohn Bernd zu ihnen geschickt – mit fatalen Folgen.

Steffi erkennt ihren Freund kaum wieder, als er aus der Bar

zurückkehrt. Dass Irma auch noch ihre Schwester und deren

Intimfeind Eduard für ihre Geburtstagsfeier am nächsten Tag

eingeladen hat, macht die Sache nicht einfacher. Nichts ist

mehr wie es mal war. Nur Oma bleibt die Alte. Sie tritt unbeeindruckt

von einem Fettnäpfchen ins nächste.

Unser Stück 2017:

Unser Stück 2016:

Unser Stück 2015: