Pension Hollywood

Schwank in 3 Akten von Erich Koch

In einer kleinen Pension findet sich ein illustres Völkchen ein: Eine Vertreterin für Damenunterwäsche, ein vergeistigter Ornithologe, ein Pärchen, das gerade eine Bank überfallen hat und vorgibt, in der Pension einen Kriminalfilm drehen zu wollen, ihnen auf der Spur der Polizist Kurt Schnüffel und Max, der glaubt, im früheren Leben ein Indianer gewesen zu sein. Es geht drunter und drüber und Sofie’s schrullige Schwestern machen das Chaos noch perfekt . Hollywood lässt grüßen…

Unser Stück 2017:

Unser Stück 2016:

Unser Stück 2015: