Wer glaubt schon an Geister?

Komödie in 3 Akten von Uschi Schilling

Unser Ensemble

Robert

Grabo


Timo Herzog:

Lebensgefährte von Eva Herzprung. Geschäftsmann und den weiblichen Reizen nur zu gerne erliegend. Ruht sich auf dem finanziellen Polster seiner Lebensgefährtin aus, die von seinen amourösen Abenteuern nichts weiß.


Heike

Bongard-Landes


Eva Herzsprung:

Lebensgefährtin von Timo Herzog. Gemeinsam arbeitet sie mit Timo in seinem Betrieb. Dort erfolgreiche Geschäftsfrau, legt sie doch im Privaten eine Naivität an den Tag, die Timo schamlos für seine Vergnügungen ausnutzt.

Stefanie

Thomas


Tessa Kovalski:

Haushälterin im Hause Herzog und immer einen frechen Spruch auf den Lippen. Sie hat das Herz am rechten Fleck und zu jedem und allem etwas zu sagen. Wie gut, das sie auch noch so "wachsam" war. So kann sie ihrer Chefin Eva so einiges zu ihrem Timo

berichten.

Birgit

Delpy


Madame Jackeline Schulze:

Beste Freundin von Eva und als Wahrsagerin und Hellseherin immer zur Stelle. Und da es eine Menge zu regeln gibt, versucht sie ihre Fähigkeiten einzusetzen und Timo aus dem Jenseits herbeizurufen. Ob ihr das gelingt?

Harald

Landes


Wolfi Biedermann:

Prokurist der Firma und ein sehr schüchterner und eher konservativer Geselle. Er gerät bei seinem Besuch unerwartet zwischen die "Fronten". Geist Timo macht ihm das Leben

schwer und sorgt dafür, dass sein bisheriges Leben völlig aus den

Fugen gerät.

Gerd

Klinkenberg


Harry Klein:

Ein pedantischer Kriminalbeamter, der im Falle Timo Herzog in alle

Richtungen ermittelt. Da bekommt er im Hause Herzog so einiges zu sehen und zu hören. Ob er da am Ende die richtigen Schlüsse ziehen kann und den Fall lösen wird?

Simone

Emmerich


Hilde Herzog:

Frau von Willi Herzog und mächtig unter seinen Pantoffeln stehend.

Nur bei dem Wort "Erbe" regt sich alles bei ihr und sie macht brav

alles, was Willi von ihr verlangt um in den Besitz der Erbstücke zu

kommen. Durch die Ermittlungen des Kommissars gehen aber auch

bei ihr die "Lampen" an und Willi erscheint ihr in einem ganz

anderen Licht - ob ihm das wohl bekommen wird?

Wolfgang

Krupp


Willi Herzog:

Der Erbonkel von Timo Herzog. Ein Schlitzohr vor dem Herrn und mächtig hinter seinem Erbe her. Im Schlepptau seine holde Hilde, die er am liebsten herumkommandiert und die Arbeit erledigen lässt. Ob er nicht auch etwas zu verbergen hat?

Dagmar

Thorand


Angelina:

Im Himmel wird nichts verschenkt und mit dem Erfolg der Mission gibt es anstatt der Holzschuhe ein paar himmlische Ballettschlüppchen. Ob es dazu kommen wird?

Birgit

Krupp


Lucia:

Ein Teufelchen auf dem Wege sich ein zweites "Hörnchen" zu verdienen. Das kann auch in der Hölle nicht immer einfach sein.

Angelika

Kuntz


Engel:

Ein Engel auf Erden – wenn auch nur für einen kurzen Augenblick. Was ist wohl sein Auftrag?

Unser Stück 2017:

Unser Stück 2016:

Unser Stück 2015: