Angelika Kuntz

Gründungsmitglied 2008
Regie und Schauspielerin

2017 - Love & Peace im Landratsamt


Elfriede Steger

ist die gute Seele des Landratamtes.
Sie beschützt ihren Chef vor unliebsamen Dingen ….und Menschen…

2016 - Saure Zeiten?

Marga Kwark  

ist sehr gewissenhaft und nimmt ihren Job dementsprechend ernst. Leider nimmt sie aber auch kein Blatt vor dem Mund und bringt durch ihre ganz eigene Art, alt eingefahrene Gepflogenheiten durcheinander.


2015 - Wer glaubt schon an Geister?

Engel:

Ein Engel auf Erden – wenn auch nur für einen kurzen Augenblick. Was ist wohl sein Auftrag?


2014 - Das After-Show Dorffest

Irma: 

Ehefrau von Manfred und Chefin des Hauses. Immer mit einem gesunden Misstrauen ihrem Mann im Auge und sehr geschickt, sich die nötigen Informationen zu beschaffen.... Ob sie da wohl diesmal auf das richtige "Pferd" setzt.....?


2013 - Pension Hollywoold

Martha Maisenkaiser:

Sofies Schwester. Aber eben ganz anders. Unscheinbar, vom Leben und den Männern enttäuscht, von ihrer Schwester Lotte genervt, sieht auch sie sich plötzlich im „Rampenlicht“ stehen. Wächst über sich hinaus und überrascht mit einer Performance, die ihr keiner zugetraut hätte…

 


2012 - Stress im Champus-Express

Gertrud – Bistrokellnerin

Eine bei der Privatisierung von der staatlichen Bahn übernom- mene Bedienung. Immer ein kesses Wort auf den Lippen – Freundlichkeit – fehl am Platze und sichtlich von ihren Gästen „genervt“. Der Überfall bringt das Fass zum Überlaufen, und sie läuft zu Hochtouren auf – was immer das für die Besucher des Zuges zu bedeuten hat – ohne Rücksicht auf Verluste ………………!!!


2011 - MS.Aphrodite


Astrid Wegener

Beste Freundin der Beate Reichenbach.

 

Bezaubernde Assistentin

Mit  langer Leitung und „tragender“ Rolle bei jeder Fernseh-Aufzeichnung.

2010 - Muscheldiekuschel

Erika

Frau vom Bürgermeister Gustav


2009 - Wer krank ist, muss kerngesund sein

Ariane Berger

Sekretärin des Professors

2008 - "Maxi"milian, der Starke

Maxi

Schuhverkäuferin

 

Unser Stück 2017:

Unser Stück 2016:

Unser Stück 2015: